H2 | Das Abenteuer Landesliga startet für H2 mit einem 81:60-Sieg gegen ASC Dortmund

20211022 190422

Dortmund - Maximal aufgeregt trat unsere Reserve in Dortmund zu ihrem 1. Landesligaspiel an. Der Kader wurde noch schnell mit u18-Rookies aufgefüllt und dann wurde zur besten prime time am Samstag Abend leider (fast) ohne Zuschauerbeteiligung gespielt.

Die Siebziger brauchten eine Halbzeit, um "anzukommen". Nach 17:20-Rückstand (10.) konnte zur Halbzeit eine hauchdünne 37:36-Führung erspielt werden.

Nach der Pause wurde aggressiver und mit Erfolg verteidigt. Leider war die Transition offense noch nicht wirklich gut, dennoch wurde das Viertel mit 21:9 gewonnen (58:45, 30.).

Dortmund kam in Foul-Trouble und musste ohne ihren Führungsspieler das Schlussviertel bestreiten. Soest nutzte seine Chancen und war am Ende überglücklich über die gelungene Saisonpremiere und die ersten Punkte zum Erreichen des Saisonziels: Klassenerhalt.

Team: Stricker, Noll (4), Wagner (14), Özel, Levenhagen (13), Baier (17), Da Silva Ferreira (12), Schulte (7), Zimmermann (14)