Ankündigung: Heimspieltage H1/D1 künftig mit Eintritt

E0CD21FC-81CD-40F4-942B-E8B2D7EF6412

Liebe Vereinsmitglieder und Unterstützer*innen des Soester Basketballs,

wir haben in den vergangenen Jahren kontinuierlich daran gearbeitet, die Qualität im Soester Basketball zu verbessern. Das gilt für den Jugend-, aber auch den Seniorenbasketball. Unsere Aushängeschilder sind dabei selbsterklärend die ersten Teams der Damen und der Herren. Beiden ist in der letzten Saison durch starke Leistungen der Aufstieg in eine höhere Liga gelungen. Zunächst sollen sie sich in diesen Ligen etablieren, aber langfristig muss damit noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht sein.

Der Auftritt dieser Teams ist für unseren Verein aber auch mit steigenden Kosten und größerem Aufwand verbunden. Die Sponsoren, die wir für den Verein insbesondere mit den Erfolgen der vergangenen Jahre gewinnen konnten, erwarten von uns zu Recht ein professionelles Auftreten und eine gelungene Präsentation der Spiele unserer beiden Aushängeschilder am Samstagabend. Sponsoren, die wir dringend benötigen, um auch den Jugendbasketball immer stärker zu fördern und alte und neue, heimische und auswärtige Trainer*innen gewinnen zu können, um allen Kindern gute Trainingsmöglichkeiten zu bieten. Denn der Verein wird langsam immer größer und wir brauchen immer mehr Trainer*innen und Übungszeiten für alle Mitglieder, die zu finden bereits heute eine Herausforderung ist. Es kommt hinzu, dass wir durch den Umzug ins ALDE örtlichkeitsbedingt zusätzlichen Aufwand tragen müssen. 

Um alldem Rechnung zu tragen, hat sich der Vorstand entschlossen für die Heimspiele unserer ersten Teams am Samstagabend einen kleinen Eintrittspreis zu nehmen. Das entspricht nicht nur dem Vorgehen der anderen hochklassigen Mannschaftssportarten in unserer Stadt, sondern auch dem der anderen Basketballvereine der Region aus der Liga unserer Ersten Herrenmannschaft. Dieses Eintrittsgeld wird

​​​für Erwachsene ​​​​3 Euro

​​​und

​​​für Jugendliche ab der U14 (und älter)​​ 1 Euro

betragen. 

Der Eintritt für Kinder, die U12 oder noch jüngersind, bleibt der Eintritt frei.

Mit dem Ziel für einen immer besseren Soester Basketball,

Euer Vereinsvorstand